Warenkorb 0 Artikel für 0,00

Es sind noch keine Artikel im Warenkorb.

AGB

Inhaltsverzeichnis der AGB


AGB Speichern AGB drucken

§ 1 Geltungsbereich und Vertragspartner 
§ 2 Liefergebiet und Kundenkreis
§ 3 Vertragsschluss
§ 4 Warenangebot und Bestellung
§ 5 Speicherung des Vertragstextes
§ 6 Preise und befristete Sonderangebote
§ 7 Lieferzeiten- und kosten
§ 8 Gewährleistung
§ 9 Zahlung
§ 10 Widerrufsbelehrung
§ 11 Hinweise für eine möglichst Reibungslose Abwicklung der Rücksendung
§ 12 Jugendschutz
§  13 Gerichtsstand
§ 14 Anschrift/Impressum
 

 

§ 1 Geltungsbereich und Vertragspartner

(1) Für alle unsere Lieferungen gelten ausschließlich die nachfolgenden Verkaufsbedingungen. Abweichende Bedingungen sind für uns nur nach ausdrücklicher Anerkennung verbindlich. (2) Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen ist die Lars Kruse und Andreas Niedergesäß-Meyer GbR (ladungsfähige Anschrift siehe Ende der AGB).

§ 2 Liefergebiet und Kundenkreis

Standardmäßige Bestellungen und Lieferungen sind nur innerhalb Deutschlands möglich. Sollten Sie eine Lieferung ins Ausland wünschen, können wir gerne Ihnen gerne weiterhelfen. Rufen Sie uns hierzu bitte an, Telefon: [CompanyFon] oder schreiben Sie uns eine Email: [CompanyEmail]. Die Lieferung erfolgt erst, wenn wir die Lieferbedingungen schriftlich vereinbart haben.

§ 3 Vertragsschluss

Verträge in unserem Internetshop können nur in deutscher Sprache geschlossen werden. Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button "Bestellung absenden" anklicken. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Empfangsbestätigung). Diese Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Spätestens bis zur Lieferung der Ware erhalten Sie von uns alle Kundeninformationen, die Sie für Ihre Unterlagen ausdrucken sollten. Der Kaufvertrag kommt erst durch den Versand der Ware oder einer zweiten E-Mail als Auftragsbestätigung zustande.

§ 4 Warenangebot und Bestellung

(1) Bitte beachten Sie, dass Angebote in unserem Online Shop jeweils befristet sein können. Einzelheiten ergeben sich aus der jeweiligen Produktbeschreibung. (2) Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie
1) Artikel in den Warenkorb legen
2) Ihre Liefer- und Zahlungsdaten eingeben
3) auf der Kontrollseite die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen und danach auf den Button "Bestellen" klicken.
Mehr Infos zum Bestellvorgang finden Sie auf unserer Hilfeseite "So wird bestellt".

§ 5 Speicherung des Vertragstextes

Bitte durcken Sie sich alle relevanten Vertragstexte für Ihre Unterlagen aus. Wir speichern diese Daten nur so lange wie unbedingt notwendig.

§ 6 Preise und befristete Sonderangebote

Alle Preisangaben sind Endverbraucherpreise und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (7 % bzw. 19 %) und verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Es gilt der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.

§ 7 Lieferzeiten und -kosten

(1) Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Soweit nicht anders vereinbart oder am Artikel anders angegeben ist, liefern wir - Bestand vorausgesetzt - innerhalb von 2-3 Tagen nach Erhalt Ihrer Bestellung bzw. schnellstmöglich nach Eingang Ihrer Zahlung bei Vorkasse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Bestellungen, die Freitags nach 11.00 Uhr eintreffen, können erst am darauffolgenden Montag versendet werden.
(2) Kann die Regellieferzeit nicht eingehalten werden, informieren wir Sie automatisch per Email.
(3) Sollten wir ausnahmsweise einen bestellten Artikel nicht liefern können, informieren wir Sie umgehend. Sie entscheiden dann, ob Sie einen Ersatz erhalten möchten, eine Nachlieferung oder eine Erstattung des Kaufpreises des nicht lieferbaren Artikels. (Erläuterungen zur Rücksendung finden Sie in § 11). Die Kosten der Rücksendung tragen wir. Selbstverständlich gilt für den Fall, dass Sie den Ersatzartikel behalten, Ihr gesetzliches Widerrufsrecht.
(4) Je Bestellung erheben wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 3,95 EUR. Bei Lieferungen auf die deutschen Inseln per DPD kommt ein Inselzuschlag in Höhe von 13,95 EUR hinzu.
(5) Ab einem Bestellwert von 30,00 EUR (DPD) liefern wir innerhalb des deutschen Festlands versandkostenfrei.
(6) Für Kunden außerhalb der EU: Bitte beachten Sie, dass beim Versand unter Umständen mit erheblichen Zöllen zu rechnen ist.
(7) Bei Außentemperaturen ab 27°C versenden wir die Schokolade nur auf ausdrücklichen Wunsch des Empfängers. Die Ware wird dann zum nächstmöglichen "versandfreundlichen" Zeitpunkt ausgeliefert. Sollte dieser mehrere Tage auf sich warten lassen, erfolgt unsererseits eine Benachrichtigung per Email.

§ 8 Gewährleistung

(1)Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, so melden Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Transporteur, der die Artikel anliefert. Eine Verpflichtung des Kunden hierzu besteht nicht und ist auch nicht Voraussetzung für die Geltendmachung Ihrer Ansprüche. Allerdings können wir ansonsten keine Ansprüche gegen den Transporteur geltend machen. Die Einhaltung der vorstehenden Regelung berührt Ihre gesetzlichen Ansprüche nicht, soweit Sie zu privaten Zwecken als Verbraucher bestellt haben.

§ 9 Zahlung

(1) Zur Absicherung des Kreditrisikos müssen wir uns entsprechend der jeweiligen Bonität vorbehalten, die von Ihnen erbetene Lieferung nur gegen Sofortzahlung bei Lieferung durchzuführen. In diesem Fall können Sie dies akzeptieren oder von der Bestellung zurücktreten. (2) Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an:

§ 10 Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:
Lars Kruse und Andreas N.-Meyer GbR
Erinstr. 18
44575 Castrop-Rauxel
Tel: +49 (0)2305 548075
Fax: +49 (0)3212 6380391
Email: service@bioschokolade.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefon, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das mit der Bestellbestätigung erhaltene Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite hier herunterladen. Oder Sie können in Ihrer Bestellübersicht den Button „Widerruf anlegen“ nutzen und es bequem online ausfüllen. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Die Rücksendung ist für Sie kostenlos.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 11 Hinweise für eine möglichst reibungslose Abwicklung der Rücksendung

Bitte nehmen Sie vor der Rücksendung Kontakt zu uns auf, da unser Paketdienstleister die Rücksendung auch bei Ihnen zu Hause abholen kann.

Bitte schicken Sie den Artikel nach Möglichkeit vollständig mit der Originalverpackung an uns zurück. Benutzen Sie bitte den Rücksendeschein (Bitte Rücksendegrund eintragen) und legen Sie Ihn der zurückzusenden Paket bei. Die Nutzung des Rücksendescheins sowie der Originalverpackung ist keine zwingende Voraussetzung für die Geltendmachung Ihres Rechts, vereinfacht und sichert aber die Abwicklung. Rücksendungen und missbräuchliche Nutzung der Rücksendemöglichkeit verursachen Kosten.

§ 12 Jugendschutz

Mit Abgabe der Bestellung von Wein bestätigt der Käufer, dass er mindestens 18 Jahre alt ist.  

§ 13 Gerichtsstand

Bei einem beidseitigen Handelskauf wird als Gerichtsstand der Geschäftssitz des Verkäufers vereinbart.

§ 14 Anschrift/Impressum

 

 
* Ab 30,- € kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands per DPD (ohne Inseln). Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versand.